Die wohl beliebteste Lüge unserer Zeit

"Natürlich habe ich die 24-seitigen AGB und die 48 Seiten Datenschutzerklärung gelesen!" Unsere tägliche Lüge beim Surfen durchs Internet oder Installieren von Spielen. Seien wir ehrlich: Das hier wird wohl niemand lesen. Die Nutzungsbedingungen gelten natürlich trotzdem und sollte eine der Regelungen unwirksam sein, bleiben die restlichen davon unberührt. Klingt super offiziell und wichtig, aber ich würde jetzt lieber ein Rollenspiel zocken, als den Text hier zu verfassen. Wer wertvolle Lebenszeit verplempern möchte oder eine Einschlafhilfe braucht: Hier findet ihr die Datenschutzerklärung und erfahrt, was ich alles mit euren Daten anstelle. Muhaha! Spoiler: So wenig wie möglich. Es gilt grundsätzlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Urheberrecht

In dieser Website steckt eine Menge Arbeit und Herzblut. Alle Inhalte sind kostenlos abrufbar, trotzdem gilt natürlich das gesetzliche Urheberrecht für sämtliche Inhalte. In den meisten Fällen liegt das Urheberrecht u.a. der Texte, Bilder, Comics, Videos, Tonaufnahmen und anderen kreativen Erzeugnissen bei mir. Jede Veröffentlichung oder Verwendung, auch von Ausschnitten, ist nur mit einer schriftlichen Genehmigung meinerseits erlaubt. Bei urheberrechtlich geschütztem Material, welches nicht von mir stammt (z.B. Gastbeiträge und Stockfotos), gebe ich die jeweiligen Urheber*innen direkt an. Bitte respektiert die Arbeit anderer Menschen, gerade, wenn Ihr auf die Inhalte kostenfrei zugreifen könnt. Wie ihr das Projekt Andrador unterstützen könnt, erfahrt ihr hier.

Umgangston

Bitte seid höflich zueinander, respektiert eure Gesprächspartner*innen und achtet darauf, dass alle Diskussionen auf Augenhöhe stattfinden. Für konstruktive Kritik ist immer Platz, Beleidigungen, Hass-Kommentare und anderes toxisches Verhalten sind - Überraschung! - völlig fehl am Platz und widersprechen, wer hätte das gedacht, diesen Nutzungsbedingungen.

Falsche Adresse

Mit diesem Projekt wende ich mich an alle am Weltenbau interessierten Menschen. Ausnahme sind Leute, die sich in der eigenen Meinungsfreiheit eingeschränkt sehen, weil hier rassistische, misogyne, homophobe, antisemitische, ableistische oder andersweitig diskriminierende Inhalte verboten sind. Meinungsfreiheit bedeutet nämlich nicht, dass ich solchen Äußerungen eine Plattform bieten muss; vielmehr stellen sie einen eklatanten Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar. Schade, dass man das im 21. Jahrhundert noch explizit erwähnen muss.

Weltherrschaft

Nein, keine Sorge, die möchte ich nicht an mich reißen (keine Zeit). Auch wenn es jetzt das Weltbild einiger Leute erschüttert: Auch Illuminaten (viele Grüße aus Ingolstadt), Hohlwelt-Aliens oder mystische Gruppierung bzw. Feindbild XY sind nicht die heimlichen Strippenzieher. Die Welt wird eigentlich regiert von der Tante eines plüschigen Kuscheltierpferdes namens Tschoni (sprich: "Jonny"). Ihr dürft ihn aber auch mit seinem offüzöllön Tütel "Prünz" ansprechen. Er liebt Pizzen über alles und mit dem Anlegen eines Account erklärt ihr den beiden eure immerwährende Treue und Huldügung. Aber mal ehrlich: Die Welt wäre ein viel coolerer Platz, wenn Kuscheltiere das Sagen hätten.

Accounts und Beiträge

Ihr erkennt diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung an? Super, dann könnt ihr einen Account anlegen und euch in den verschiedenen Bereichen der Website beteiligen. Habt ihr keine Lust mehr, könnt ihr euren Account sperren bzw. löschen (lassen). Markennamen, Firmennamen, Namen anderer realer Personen oder Webadressen dürfen nicht als Nickname gewählt werden.

Ihr könnt Beiträge erstellen und ggf. wieder bearbeiten oder löschen. Mit der Einsendung eines Beitrages räumt ihr mir ein nicht-exklusives und jederzeit widerrufbares Recht (Löschfunktion!) ein, euren Inhalt dauerhaft zum Abruf bereitzustellen. Bitte bleibt beim Thema, vermeidet Doppelposts und postet keine Werbung, Bilder, Hyperlinks oder urheberrechtlich geschütztes Material von Dritten.

Ich behalte mir das Recht vor, Beiträge vorab zu prüfen und ggf. nicht freizuschalten. Beiträge, die gegen diese Nutzungsbedingungen bzw. geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht. Je nach Art und Schwere des Verstoßes folgt eine Sperre oder sogar eine Löschung des Accounts. Niemand hat einen Anspruch auf Teilnahme und ich behalte mir das Recht vor das gesamte Angebot oder einzelne Teile davon jederzeit ohne Ankündigung einzuschränken oder ganz einzustellen. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen gebe ich im Bereich News bekannt.