Leider gab es nach dem Start von Andrador Probleme mit der Sprachauswahl, deshalb habe ich das System überarbeitet. Die Sprachversionen sind nun nach Domains getrennt, so dass auch Suchmaschinen kein Problem mehr haben, beide Versionen zu erfassen.

Neben weiteren Fehlerbehebungen und kleinen Änderungen habe ich bei den Artikeln zwei Neuerungen eingebaut: Content Notice, also Inhaltswarnungen und einen Abschnitt für Quellen.

Weitere technische Neuerungen sind für dieses Jahr geplant. In der nächsten Zeit werde ich mich aber voll und ganz die Inhalte konzentrieren und nächsten Monat den ersten Artikel veröffentlichen. Alle Änderungen finden ihr hier:

Neuerungen

  • Sprachauswahl integriert. Der englische Inhalt ist jetzt auf andrador.com verfügbar und der deutsche Inhalt auf andrador.de
  • Inhaltswarnungen integriert
  • Quellen integriert
  • Artikel: Datumsanzeige integriert
  • Artikel: Zurück-nach-oben-Pfeil eingefügt

Änderungen

  • Die Datumsangabe in den Kommentaren zeigt jetzt die lokale Zeit der Besucher*innen an.
  • Inhaltswarnung, Quellen und die Audio Versionen werden nur angezeigt, wenn entsprechende Datenbankeinträge bzw. Dateien vorhanden sind.
  • Datenschutzerklärung angepasst

Behobene Fehler

  • Die deutschen Übersetzungen von Titel und Teasertext wurden nicht korrekt angezeigt.
  • Die Links, die Artikel gefiltert nach Kategorie oder Schlüsselwort anzeigen, funktionierten nicht.
  • E-Mail Templates waren verbuggt.
Schlagworte:

Calandron

My name is Christian. I'm a historian, stay-at-home-dad, book trader and former publisher. I love reading and writing Fantasy/SciFi and I enjoy playing pen-and-paper and LARP. Beside this worldbuilding-blog, I'm currently working on a transmedia-storytelling-project.